Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Liebe Gäste!

UPDATE 2.12.2020: Auf Grund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie ist es zunächst von 3.11.2020 bis 7.1.2021 untersagt unseren Betrieb zu Freizeitzwecken zu betreten. Weiterhin beherbergen dürfen wir nur in gewissen Ausnahmefällen, insbes. Gäste die zu unaufschiebbaren beruflichen Zwecken verreisen müssen.

Bis Ende des Jahres 2020 KEIN Frühstücksbuffet!

Unsere Weihnachtssperre findet heuer von 24. Dezember 2020 bis einschliesslich 06. Jänner 2021 statt! (Betriebsurlaub!)

Unsere Gäste bitten wir folgenden Verhaltensregeln einzuhalten:

  • Tragen der Mund-Nasen-Schutz-Masken in allen öffentlichen Innenräumen des Hotels)
  • Abstandhalten zu Personal und anderen Gästen (mind. 1 Meter) und Aufzug nur alleine bzw. mit Mitreisenden benutzen
  • Benutzung der Händedesinfektionsstationen
  • Bei Verdacht auf eine Erkrankung telefonische Information und Verbleiben auf dem Zimmer bis zur ärztlichen Abklärung (telefonisch unter der öffentlichen Hotline 1450)

Auf Grund der Krisensituation wird die Rezeption evtl. nicht ständig besetzt sein - es ist aber rund um die Uhr jemand telefonisch erreichbar und binnen weniger Minuten persönlich zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf Ihren Besuch!

Viele liebe Grüße,

Ihre Familie Riess und Team.

Verhalten für Gäste in Beherbergungsbetrieben

1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden aus der gemeinsamen Wohneinheit halten.

2. Mund-Nasen-Schutz im Bereich des Eingangs und der Rezeption tragen. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.

3. Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren. Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren.

4. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.

5. An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.

6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.

7. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mindestens 30 Sekunden waschen.

8. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.

9. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

10. Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit Gastgeber aufnehmen.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!